Mosbach: Nicht gegen Wegrollen gesichert

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Weil sie ihren Audi nicht ausreichend gegen ein Wegrollen sicherte, stieß dieser am Dienstagmorgen in Mosbach in der Kurfürstenstraße gegen einen geparkten Suzuki. Die 22-jährige Fahrerin eines Audis verließ ihren Pkw, ohne die Hand- beziehungsweise Parkbremse anzuziehen. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, war dieser gegen einen Suzuki gestoßen. Dabei entstand ein Gesamtschaden von etwa 7.000 Euro.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: