Schlierstadt: Erfahrung und „jugendlicher Elan“

„CDU – Für die Zukunft bereit

Schlierstadt. (pm) Mit Erfahrung und frischem Wind wollen über den 26. Mai 2019 hinaus Michael Schwebler und Tobias Münch von der CDU die Arbeit des Ortschaftsrats in Schlierstadt bereichern und vorantreiben.

Gemeinsam will man sich dafür einsetzen, dass Schlierstadt auch in der Zukunft weiterlebt und sich positiv entwickelt. Wichtig dabei ist der Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern. „Basis unserer Arbeit muss sein, dass „gschwätzt werd mit de Leut“, bevor Maßnahmen oder Aktionen durchgeführt werden“, sind sich die beiden CDU-Kandidaten einig.

Michael Schwebler blickte auf die vergangenen fünf Jahre im Ortschaftsrat und Stadtrat zurück, besonders hob er dabei die Schaffung neuer Bauplätze und das gelungene Dorffest 2017 hervor. Ziel müsse es sein, angefangene Projekte zielstrebig und ohne lange Verzögerung fertigzustellen und mit weiteren Maßnahmen Akzente zu setzen. So könne man beispielsweise innerörtliche Baulücken schließen. Darüber hinaus denkt er vor allem an sanierungsbedürftige Ortsstraßen und weitere Sanierungsmaßnahmen in der Mehrzweckhalle, Kindergarten und vieles mehr. Weiter will er das Vereinsleben und das Miteinander von Jung und Alt nach wie vor mit seiner ganzen Kraft unterstützen und fördern.

Tobias Münch sieht besonderen Handlungsbedarf in der innerörtlichen Ausgestaltung. „Höchste Zeit“ sei es für die Sanierung der Hauptstraße, ebenso dringend sei die Ortsbildaufwertung durch Erwerb und Abriss der wachsenden Anzahl an Leerständen. So könne man innerörtliche Neubebauung deutlich attraktiver machen. Trotz seines jungen Alters durfte er schon zahlreiche Vereinsaktivitäten miterleben. Die Vereine seien Treffpunkt für Jung und Alt, welche in den kommenden fünf Jahren unterstützt werden müssten.

Für die CDU-Kandidaten sind neben den erwähnten Großprojekten auch die kleinen aber dennoch sichtbaren Aufwertungen wichtig. Dies gelte vor allem im Bereich Friedhof, Feuerwehr und Kindergarten. Zusammen stelle man eine gute Mischung aus Erfahrung und neuen Herangehensweisen, gemeinsam hofft man auf ein gutes Wahlergebnis um Schlierstadt, in einem guten Miteinander nachhaltig gestalten zu können.

 

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen