Eberbach: Spielautomaten geknackt

(Symbolbild)

Schaden von mehreren tausend Euro – Ermittlungen der Polizei dauern an

(ots) In die Räumlichkeiten zweier Gaststätten, die sich in einem Anwesen in der Friedrichstraße befinden, brachen in der Nacht zum Freitag, kurz nach 4 Uhr, bislang unbekannte Täter ein. Zeugen alarmierten die Polizei, da die Eingangstüre ein Spalt offen stand.

Streifenbesatzungen des Reviers Eberbach fuhren das Objekt an und stellten Aufbruchspuren an der Eingangstüre fest.

Da die Beamten zunächst nicht ausgeschlossen hatten, dass sich die Täter noch in dem Anwesen befinden, unterstützen weitere Kräfte des Neckargemünder sowie Mosbacher Polizeireviers. Im Innern der beiden Gaststätten konnten aufgebrochene Spielautomaten festgestellt werden. Auch an einem Zigarettenautomaten machten sich die Täter zu schaffen. In welcher Höhe Bargeld aus den Automaten gestohlen wurde, ist bislang nicht abschließend geklärt. Sachschaden entstand in Höhe von mehreren tausend Euro.

Zeugen oder gar Anwohner, die gegen 4 Uhr verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Eberbach, Tel.: 06271/92100, in Verbindung zu setzen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: