Kerzen säumen die Saugasse

(Foto: Liane Merkle)

Hervorragende Einrichtung zur Stärkung der Gemeinschaft

Schloßau. (lm) Kerzen in großen Einmachgläsern säumten die Saugasse und tauchten die Sommernacht in romantisches Licht.

An der Schloßauer Grillhütte erstrahlte ebenfalls im Schein unzähliger Kerzen und mit Sonnenblumen einladend dekoriert ein großer Tisch, der schon bald sehr gut belegt war.

Marianne Mechler vom Verein Örtliche Geschichte (VöG) Schloßau/Waldauerbach hatte zum geselligen Abend eingeladen, der seit acht Jahren mehrmals im Jahr fester Bestandteil des örtlichen Kulturkalenders ist und in der Saugasse ebenso wie bei schlechtem Wetter in einem Gasthaus gerne angenommen wird.

Es ist ein unkompliziertes Beisammensein, Dank der Gastfreundschaft von Marianne Mechler in besonderem Ambiente, bei guten Gesprächen oder bei alten Spielen, die es wert sind, weitergegeben zu werden.

Auf jeden Fall aber ist es eine hervorragende Einrichtung zur Stärkung der örtlichen Gemeinschaft, die in Schloßau/Waldauerbach hochgehalten wird und eine Superwerbung, wieviel Gutes man mit ehrenamtlichem Engagement bewirken kann.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

1 Kommentar

Kommentar verfassen