Buchen: 28-Jähriger leicht verletzt

(Symbolbild)

(ots) Ins Schleudern geriet ein 28-jähriger Autofahrer am Donnerstagnachmittag auf der Kreisstraße von Buchen nach Hettigenbeuren.

Der Mann verlor am Ende einer Kurve die Kontrolle über das Fahrzeug, wodurch dieses in den Grünstreifen geriet und nach rund 100 Metern rückwärts in einer Böschung zum Stehen kam. Dabei wurde der Mann verletzt. Er wurde mit leichten Verletzungen mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr Buchen war an der Unfallstelle im Einsatz und musste ein Abschleppunternehmen bei der Bergung des Hyundais, an dem rund 4.500 Euro Sachschaden entstand, unterstützen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen