Explosion auf Dielheimer Kerwe

(Symbolbild)

(ots) Am Samstagabend kurz vor 19:30 Uhr, gab es einen lauten Knall mit Stichflammen am Langos-Stand auf der Dielheimer Kerwe, bei dem zum Glück niemand schwerer verletzt wurde.

Ursächlich für dieses Explosion war wohl der Schlauch einer Gasflasche, der sich plötzlich löste, Gas ausströmte und sich kurz geräuschvoll entflammte. Hierbei wurde eine Bedienstete des Standes an der Hand verletzt und zur Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht. Das Lagos-Zelt wurde beschädigt. Die Flammen waren beim Eintreffen der Rettungskräfte bereits erloschen.

Wie es zu der Fehlfunktion kam, ist unbekannt. Nach der Behebung der Schäden und dem Verdauen des Schocks, wurde auf der Kerwe fröhlich weitergefeiert.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen