Mit E-Scooter auf der Flucht

(Symbolbild)

Mosbach (ots) Ein E-Scooter-Fahrer fiel einer Streife des Mosbacher Polizeireviers am Mittwochnachmittag, gegen 16 Uhr, in der Industriestraße in Neckarelz auf. Als die Beamten den Mann aus dem Streifenwagen heraus aufforderten anzuhalten, schmiss dieser den Roller weg und flüchtete zu Fuß. Der Mann sprang über einen Zaun und rannte durch die Elz, so dass sich zunächst seine Spur verlor. Wenig später konnte er aber in der Mosbacher Straße wiederentdeckt und vorläufig festgenommen werden. Zwei Gründe für die Flucht konnten schnell herausgefunden werden. Der Roller war nicht versichert. Außerdem gab es Hinweise auf aktuellen Drogenkonsum bei dem 22-Jährigen. Er musste die Beamten mit zur Entnahme einer Blutprobe begleiten und darf nun mit Anzeigen wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und der Teilnahme am Straßenverkehr unter Drogeneinfluss rechnen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen