Lauffen: Brand in Werkrealschule

(Symbolbild)
Unterstützen Sie NOKZEIT!

(ots) Mittels Brennner hatten Bauarbeiter am Samstagmorgen, gegen 9 Uhr, versucht das Dach der Hölderlin-Werkrealschule in Lauffen von Eis zu befreien. Hierbei hatten sich jedoch Teile der Dachpappe entzündet und waren in Brand geraten. Durch das sofortige Löschen der Bauarbeiter und der dazukommenden Feuerwehr konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Trotzdem wurden drei Klassenzimmer so beschädigt, dass erst einmal kein Unterricht in diesen stattfinden kann. Die Höhe des Sachschadens lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beziffern.

Artikel teilen:

Werbung

Zum Weiterlesen: