Müll nimmt zu

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Überfüllter Mülleimer. (Foto: pm)

Tauberbischofsheim.  (pm) Aktuell nimmt die Vermüllung im Stadtgebiet von Tauberbischofsheim stark zu. Überfüllte Abfalleimer finden sich im Stadtgebiet, entlang der Radwege und im Wald. Etlicher Unrat befindet sich neben den Eimern am Boden oder im Gras. Auch illegale Müllentsorgung wird vermehrt festgestellt. Hier ist  besonders das Gebiet „Hamberg“ und die Bankette der Radwege betroffen.

Im Interesse einer sauberen Umwelt, appelliert die Stadt Tauberbischofsheim an alle Bürgerinnen und Bürger, Abfälle nicht in der Natur zu entsorgen. Generell sollte bei überfüllten Papierkörben Müll oder Hundebeutel nicht zusätzlich deponiert werden, sondern möglichst am nächsten Papierkorb entsorgt werden.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: