Zugfahrt endet im Gefängnis

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee.

Heilbronn.  (ots) Beamte des Bundespolizeireviers Heilbronn haben am vergangenen Samstag gegen 06.30 Uhr einen 27-Jährigen festgenommen. Der im Landkreis Heilbronn wohnhafte Mann wurde zuvor in einem Intercity-Express zwischen Stuttgart und Heilbronn durch Polizeibeamte einer Identitätsfeststellung unterzogen. Hierbei stellte sich heraus, dass gegen den 27-jährigen Mann ein Untersuchungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Heilbronn wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls vorlag. Der deutsche Staatsangehörige wurde noch am selben Tag einem Haftrichter vorgeführt, der den Haftbefehl letztlich in Vollzug setzte. Beamte der Bundespolizei brachten den Mann anschließend in eine Justizvollzugsanstalt.

Artikel teilen:

  • 1

Zum Weiterlesen: