Erste Turniererfolge trotz Corona

Unterstützen Sie NOKZEIT!

 Katharina Riesinger vom RFVO Beerfelden siegte auf Merano. (Foto: pm)
Beerfelden. (ra) Mitte März hatte Lilou Jama die letzte Schleife vor dem Lockdown infolge der Corona-Pandemie ergattert. Danach waren alle Turniere abgesagt. Auch das traditionsreiche Beerfeldener Pferdemarkt-Turnier fiel dem Virus zum Opfer. Für den RFVO Beerfelden war dies ein herber Schlag, hängt doch an den Einnahmen aus dem Pferdemarkt die Finanzierung des Reitbetriebs der Kinder.

Nun finden wieder erste Turniere statt. Dabei müssen die Veranstalter und Teilnehmer strenge Auflagen erfüllen. Am Start waren zwei Reiterinnen des RFVO Beerfelden, die sich erfolgreich präsentierten.

So gewann Katharina Riesinger am Samstag in Groß-Zimmern auf Merano in der Dressurprüfung A** die zweite Abteilung mit einer 7,5. Marit Kirchberg sicherte dem RFVO auf A Magic Queen of Dance in der Dressurprüfung Kl. L mit Qualifikation zum Förderpreis der Dieter-Hofmann-Stiftung 2020 einen guten neunten Platz.

Artikel teilen:

Werbung

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen