Von aggressivem Stier schwer verletzt

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Landwirt auf die Hörner genommen und durch die Luft geschleudert – Rettungshubschrauber im Einsatz

 Sindolsheim.  (ots) Am Donnerstagmittag wurde ein Landwirt auf einer Weide zwischen Sindolsheim und Götzingen von seinem eigenen Bullen angegriffen. Der Landwirt wurde mehrfach auf die Hörner genommen und durch die Luft geschleudert. Er musste aufgrund seiner schweren Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Warum der Bulle auf seinen Besitzer losging, kann nicht mit Sicherheit gesagt werden, es wird vermutet, dass er die Rangordnung testen wollte. Der Stier wurde von einem hinzugerufenen Tierarzt zur Beruhigung betäubt.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen