Beim Birnenpflücken vom Baum gestürzt

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Rettungshubschrauber im Einsatz

 Bödigheim.  (ots) Ein morscher Ast wurde einem 65-Jährigen am Mittwochnachmittag in der Nähe von Bödigheim zum Verhängnis. Kurz nach 15 Uhr wollte der Mann, in der Nähe eines Ferienhofs in der Eicholzheimer Straße, Birnen von einem Baum pflücken. Dabei brach ein morscher Ast und er stürzte drei bis vier Meter in die Tiefe. Ein Rettungshubschrauber brachte den Verletzten in ein Krankenhaus.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen