Schwerer Unfall mit vier Verletzten

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Hubschrauber im Einsatz

 Buchen.  (ots) Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 519 bei Buchen wurden am Dienstagmorgen vier Personen schwer verletzt. Ein 17-Jähriger fuhr, aufgrund von begleitendem Fahren, zusammen mit seiner Mutter gegen 07.30 Uhr von Bödigheim in Richtung Buchen. Als er einen vor ihm fahrenden VW Up überholte und danach wieder nach rechts einscherte, geriet der Wagen ins Schleudern und kollidierte mit einem entgegenkommenden Seat. Daraufhin krachte der VW Up in die unmittelbar vor ihm verunfallten Fahrzeuge. Durch den Unfall wurden der 17-Jährige und die Fahrerin des Seat so schwer verletzt, dass sie mit zwei Hubschraubern in Krankenhäuser geflogen werden mussten. Die Beifahrerin und Mutter des 17-Jährigen sowie die Fahrerin des VW Up wurden schwer verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Die Landesstraße war für mehrere Stunden gesperrt.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen