Zeugen für versuchten Mord gesucht

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Diedesheim. (ots) Nachdem eine unbekannte Person vor Weihnachten mehrere Feuer an einem Wohnhaus in Mosbach-Diedesheim legte, sucht die Kriminalpolizei nach Zeugen der Tat (NZ berichtete). Da der Täter oder die Täterin mit den Mülltonnen die Haustüren blockierte, mehrere Brandstellen rund ums Haus legte und so alle Fluchtmöglichkeiten versperrte, wird wegen versuchten Mordes ermittelt. Hierzu wurde eine 19-köpfige Ermittlungsgruppe eingerichtet. Die Kriminalpolizei bittet die Bevölkerung um ihre Mithilfe. Zeugen der Tat und Personen, die in der Nacht auf Mittwoch, den 22. Dezember 2021, zwischen 2 Uhr und 3 Uhr im Bereich der Jahnstraße und Umgebung eine verdächtige Wahrnehmung gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07131 104 4444 bei der Kriminalpolizei Heilbronn zu melden.

Zum Vergrößern bitte anklicken!

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse