Unfall nach Überholmanöver

 Schefflenz.  (ots) Weil ihm ein schwarzer Toyota auf seiner Spur entgegenkam musste ein Mercedes-Fahrer am Montagnachmittag ausweichen um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Der 27-Jährige war gegen 14.20 Uhr auf der Bundesstraße von Adelsheim in Richtung Oberschefflenz unterwegs, als ihm ein Lkw entgegenkam, der gerade überholt wurde. Der überholende Toyota Kleinwagen wurde von einem Mann zwischen 30 und 40 Jahren mit kurzen Haaren gesteuert. Der Mercedes-Lenker wich nach rechts in den Grünstreifen aus, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Hierbei beschädigte der 27-Jährige eine Leitplanke und seinen Mercedes. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 7.000 Euro. Der Toyota-Lenker fuhr davon, ohne sich um den Unfall zu kümmern oder sich bei der Polizei zu melden. Zeugen, die den Unfall beobachten konnten oder Hinweise auf den Fahrer geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefonnummer 06261 8090, zu melden.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse