Beide Unfallfahrer alkoholisiert

 Osterburken.  (ots) Über 1,4 Promille hatte ein Dacia-Fahrer bei einem Unfall am Freitagabend. Über 0,5 Promille zeigte ein Alkoholtest bei seinem Unfallgegner, einem 36-jährigen Mercedes-Fahrer, an. Gegen 21 Uhr waren die Autofahrer auf der Bundesstraße 292 bei Osterburken zusammengestoßen. Der 65-jährige Dacia-Lenker war vom Eckenberg-Tunnel kommend in Richtung Autobahn 81 unterwegs, als er einen entgegenkommenden Mercedes streifte. Beide Fahrzeuge waren nichtmehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe musste die Feuerwehr ausrücken und die Fahrbahn abstreuen. Die beteiligten Fahrer blieben unverletzt, sie mussten mit der Streife jedoch trotzdem ins Krankenhaus und eine Blutprobe abgeben.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse