Ohne Versicherung Unfall verursacht

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Miltenberg.  (pm) Am Freitagmittag gegen 13.30 Uhr wollte eine 32-jährige Frau mit ihrem Pkw BMW von der Nikolaus-Fasel-Straße nach links in die Großheubacher Straße abbiegen. Hierbei übersah sie den vorfahrtberechtigten Pkw Opel einer 79-Jährigen, die von der Großheubacher Straße nach links in die Nikolaus-Fasel-Straße abbiegen wollte. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch ein Gesamtschaden von ca. 4.500 EUR entstand.

Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde durch die aufnehmenden Beamten festgestellt, dass der Pkw BMW keinen gültigen Versicherungsschutz mehr hatte, weshalb das Fahrzeug entstempelt und die Weiterfahrt unterbunden wurde. Die junge Frau muss sich demnächst nicht nur wegen dem Vorfahrtsverstoß, sondern auch wegen einem Vergehen nach dem Pflichtversicherungsgesetz verantworten, da das Fahrzeug zum Unfallzeitpunkt nicht mehr versichert war.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen