Rollerfahrer flüchtet vor Polizei

Auf der Flucht gestürzt und verletzt – 18-Jähriger mit 2 Promille unterwegs

 Neckarelz.  (ots) Die auffällige Fahrweise eines Rollerfahrers zog in der Nacht auf Sonntag in Neckarelz die Aufmerksamkeit einer Polizeistreife auf sich.

Die Beamten waren gegen 0:15 Uhr hinter dem 18-Jährigen auf der B 27 unterwegs, als der junge Mann in Höhe eines Schnellrestaurants plötzlich wendete und über das Gewerbegebiet „Im weißen Feld“ in Richtung der Straße Vorderer Waldhauer davonfuhr. Die Beamten verfolgten das Leichtkraftrad, mussten die Hinterherfahrt aber an einem dortigen Poller abbrechen.

Nachdem die Streifenbesatzung über einen Umweg wieder auf die betreffende Straße gelangt war, stellte sie fest, dass der Rollerfahrer gestürzt war und sich dabei leicht verletzt hatte. Da bei der Unfallaufnahme ein Wert von mehr als 2 Promille bei dem Zweiradfahrer festgestellt wurde, muss der 18-Jährige nun mit mehreren Anzeigen rechnen.

Zur Entnahme einer Blutprobe und zur Behandlung seiner Verletzungen wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen