Ortsdurchfahrt Großeicholzheim gesperrt

An der rot markierten Stelle, ist die Ortsdurchfahrt gesperrt. Die orangefarbene Strecke dient als Umleitung. (Grafik: Ingenieur-Büro Sack & Partner)

Baubeginn der Kanalsanierungs- und Wasserleitungsarbeiten

 Großeicholzheim. (pm) Die Firma Gebrüder Demirbas GmbH aus Haßmersheim beginnt mit den Kanalsanierungsarbeiten in der Seckacher Straße und am Markplatz. Hierfür ist es erforderlich, dass diese beiden Straßen für den Durchgangsverkehr komplett gesperrt werden.

Die Umleitung des Durchgangsverkehrs erfolgt in beide Richtungen über die Landstraße L 520 (Großeicholzheim – Oberschefflenz) und die Gemeindeverbindungsstraße (Oberschefflenz – Seckach). Schul- und Linienbusse, die von Großeicholzheim nach Seckach (und zurück) fahren, werden über den Grabenweg umgeleitet.

Die Gemeindeverwaltung bittet die Anwohner von Großeicholzheim, die durch die notwendigen Bauarbeiten ein erhöhtes Verkehrsaufkommen haben, um Verständnis. Außerdem wird darum gebeten, so wenig Fahrzeuge wie möglich im Bereich der Umleitungsstrecken auf der Straße zu parken.

Die Arbeiten in der Seckacher Straße und am Marktplatz werden bis Ende Oktober 2022 dauern. Danach werden die Arbeiten in den zweiten Bauabschnitt wechseln, der eine andere Umleitungsführung notwendig macht.

Von Interesse