Tödlicher Motorradunfall bei Mülben

12.06.10

Mülben. Tödlich verletzt wurde ein 53-jähriger Motorradfahrer aus Eberbach am Freitagabend gegen 19:30 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf Gemarkung Mülben.

Der Mann befuhr mit seiner Ducati die L 524 von Strümpfelbrunn in Richtung Mudau. In Höhe der Kreuzung nach Mülben und Weisbach wurde ihm von einer aus Richtung Mülben kommenden 45-jährigen PKW-Fahrerin die Vorfahrt genommen. Der Mann prallte mit voller Wucht gegen die rechte Fahrzeugseite des VW Polo. Er erlitt hierbei so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von ca. 11.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]

1 Kommentar

  1. Um weitere Unfälle zu vermeiden,sollte auf dieser Kreuzung ein Kreisverkehr eingerichtet werden !!!

Kommentare sind deaktiviert.