Stühle rücken im Ortschaftsrat

Strümpfelbrunn. Am Mittwoch, den 09.02.2011, findet um 19.00 Uhr im Rathaus, kleiner
Sitzungssaal, die nächste öffentliche Ortschaftsratsitzung statt, zu der alle
Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind.
Auf der Tagesordnung steht dieses Mal ein „Stühle rücken“ im Mittelpunkt. Nachdem Paul Scholl (CDU) und Konstanze Schäfer im Dezember bereits aus unterschiedlichen Gründen aus dem Gemeinderat ausgeschieden sind, werden beide nun auch das Mandats im Ortschaftsrat an ihre Nachfolger abgeben. Mit Norbert Bienek verliert auch die SPD ein langjähriges Ratsmitglied. Als Nachrücker werden Gudula Simon (CDU), Birgit Thompson (SPD) und Daniel Lampe (UBW) verpflichtet.
Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Stühle rücken im Ortschaftsrat“ url=“//www.nokzeit.de/?p=9152″] Tagesordnung:

  1. Feststellung von Hinderungsgründen gem. § 29 Gemeindeordnung (GemO) bei Ortschaftsrat Paul Scholl
  2. Beratung und Beschlussfassung über den Antrag von Herrn Norbert Bienek auf Ausscheiden aus dem Ortschaftsrat Strümpfelbrunn
  3. Verabschiedung der ausscheidenden Ortschaftsratsmitglieder Konstanze-Alexia Schäfer, Norbert Bienek und Paul Scholl
  4. Feststellung von Hinderungsgründen gemäß § 29 Gemeindeordnung (GemO) für in den Ortschaftsrat nachrückenden Personen: Gudula Simon, Birgit Thompson und Daniel Lampe
  5. Einführung und Verpflichtung der Nachrücker
  6. Beratung und Information über die Aufstellung eines Maibaumes im Ortsteil Strümpfelbrunn
  7. Beratung und Information über das Aufstellen einer Osterkrone am Dorfbrunnen
  8. Verschiedenes

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: