Polizeibericht vom 08.08.11

Metallzaun beschädigt
Mudau. Vermutlich beim Wenden oder Rückwärtsfahren beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer am Donnerstag, zwischen 21.00 und 22.00 Uhr den Metallzaun der Raiffeisen Zentralgenossenschaft in der Industriestraße. Anschließend entfernte sich der unbekannte Fahrer von der Unfallstelle und hinterließ einen Sachschaden von 1000 Euro. Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, sollen sich mit dem Polizeirevier in Buchen, Tel. 06281/9040, in Verbindung setzen.

Parkenden Pkw beschädigt
Buchen. Die linke Fahrzeugseite eines auf dem Parkplatz des Kauflandes in der Daimlerstraße geparkten gelben Renault beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer am Montag, den 25.07., in der Zeit von 10.55 bis 22.30 Uhr. Der Wagen war auf dem Parkplatz vor der Tiefgarage abgestellt. Zeugen, die Angaben zum Unfallverursacher oder -hergang machen können, sollen sich beim Polizeirevier Buchen, Tel. 06281/9040, melden.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Polizeibericht vom 08.08.11″ url=“//www.nokzeit.de/?p=14750„] Vorfahrt nicht beachtet
Rittersbach. Nichtbeachten der Vorfahrt war die Ursache für einen Verkehrsunfall am Samstagabend an der Kreuzung Brückenstraße/ B 27/ Oberschefflenzer Straße. Eine Pkw-Fahrerin fuhr mit ihrem Fahrzeug auf der Brückenstraße in Richtung Bundesstraße und wollte diese überqueren. Dabei übersah sie einen auf der Bundesstraße fahrenden Pkw. Beim Zusammenstoß entstand Sachschaden, der von der Polizei mit 8000 Euro angegeben wird.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: