Von herab fliegenden Steinen getroffen

Artikel teilen:

Gundelsheim. Mindestens 2.500 Euro Sachschaden entstanden am Donnerstagmorgen in Gundelsheim, weil ein LKW Steine verlor.

Der unbekannte Laster fuhr kurz vor acht Uhr auf der B 27 durch die Ortsdurchfahrt des Gundelsheimer Teilorts Böttingen. Kurz vor dem Ortsende fielen Steine von der Ladefläche und trafen den Honda Civic einer entgegen kommenden 23-Jährigen. Der Honda wurde von den Steinen an der Stoßstange, der Motorhaube, der Windschutzscheibe und am Dach beschädigt. Der Fahrer des LKW bemerkte offensichtlich nichts und fuhr weiter.

Hinweise auf den LKW gehen an das Polizeirevier Neckarsulm, Telefon 07132 93710.


 


Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse