Radler landet schwer verletzt im Hubschrauber

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Osterburken. Schwere Verletzungen zog sich am Freitag, 16.15 Uhr, ein Fahrradfahrer in der Industriestraße in Osterburken zu. Er war auf dem dortigen Radweg in Richtung Stadtmitte unterwegs, als ein zunächst neben ihm auf der Straße fahrender Pkw mit Anhänger vor ihm querte, um in einen Feldweg abzubiegen. Der Zweiradfahrer kollidierte mit dem Auto und stürzte in den Straßengraben. Ein Rettungshubschrauber musste den Schwerverletzten in ein Krankenhaus fliegen.  




Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: