Drei Verletzte nach Vorfahrtsverletzung

Seckach. Nichtbeachten der Vorfahrt war die Ursache für einen Verkehrsunfall am Mittwochabend an der Einmündung K 3954/ L 519. Ein Ford-Fahrer kam mit seinem Wagen aus Richtung Hemsbach und wollte an der oben genannten Einmündung nach links in Richtung Adelsheim abbiegen. Dabei übersah er einen aus Richtung Adelsheim kommenden VW. Beim Zusammenstoß zogen sich der VW-Fahrer schwere, sein Beifahrer und die beiden Insassen im Ford leichte Verletzungen zu. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 7000 Euro.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]