Polizeibericht Main-Tauber vom 08.07.13

(Symbolbild)

Spiegel beschädigt

Tauberbischofsheim. An einem im Bödeleinsweg in Tauberbischofsheim  abgestellten grauen Peugeot wurde zwischen Samstag, 9 Uhr und Sonntag, 21 Uhr der rechte  Außenspiegel mutwillig beschädigt. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/81-0 entgegen.

Mountainbike verschwunden

Tauberbischofsheim. Ein unbekannter Dieb hat am Freitag, zwischen 14.30 Uhr und 16.30 Uhr ein weiß/rot/schwarzes Mountainbike der Marke Scott im Wert von ca. 200 Euro entwendet. Das Rad stand vor dem städtischen Freibad in Tauberbischofsheim. Wer kann Hinweise geben? Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/81-0 entgegen

Pkw beschädigt
Tauberbischofsheim. In der Nacht von Samstag auf Sonntag entwendete ein Unbekannter den Heckscheibenwischer und die Dachantenne eines in der Straße Am Bild in Tauberbischofsheim  abgestellten roten Toyota Yaris. Schaden: 150 Euro. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/81-0 entgegen.




Sekundenschlaf

Bad Mergentheim. Ein Sekundenschlaf war wohl die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Montag, gegen 4  Uhr kurz nach dem Kreisverkehr an der Herrenwiesenstraße in Bad Mergentheim ereignete. Ein 19-jähriger Audi-Fahrer war von der Fahrbahn abgekommen und gegen den Mast eines Verkehrszeichens geprallt.  Es entstand ein Schaden von 3000 Euro. Der Fahrer kam zum Glück mit dem Schrecken davon.

Einbrecher auf frischer Tat erwischt
Freudenberg. Auf frischer Tat erwischt wurden ein 17- und ein 18-Jähriger am Sonntagabend, als sie in das Getränkelager des SC Freudenberg eingebrochen sind. Als der 18-Jährige bereits mehrere Getränkeflaschen entnommen hatte und an seinen Kumpel übergeben hatte, kam ein Verantwortlicher des Vereins hinzu und stellte die Beiden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: