Mit Wodkaflasche zugeschlagen

Lauda. Zwischen vier alkoholisierte Männern im Alter von 28, 36, 55 und 60 Jahren kam es am Samstag gegen 18.30 Uhr in der städtischen Parkanlage am nördlichen Friedhofstor in der Philipp-Adam-Ulrich-Straße aus unbekannten Gründen zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf der 60-Jährige dem 28-Jährigen eine Wodka-Glasflasche über den Schädel zog. Beide wurden verletzt zur ambulanten Behandlung ins Kreiskrankenhaus Tauberbischofsheim gebracht.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]