Fußgänger auf Überweg angefahren

Wertheim. Offenbar infolge durch starken Regen behinderter Sicht übersah die 75-jährige Fahrerin eines Toyota Starlets in Wertheim am Dienstagabend gegen 19:45 Uhr einen den Fußgängerüberweg in der Lindenstraße passierenden 56-Jährigen. Hierbei wurde der Fußgänger von dem Pkw mit der linken Fahrzeugfront erfasst, so dass er zunächst gegen die Frontscheibe geschleudert wurde und schließlich auf den Boden stürzte. Der schwerverletzte Fußgänger wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Lebensgefahr besteht glücklicherweise nicht. Am PKW entstand ein Sachschaden in Höhe von knapp 500 Euro.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]