Weiterfahrt wegen Drogen untersagt

Fahrtende nach Polizeikontrolle

Schefflenz. „Fahrtende“ – so hieß es für einen 21-Jährigen nach einer Polizeikontrolle in Schefflenz am Dienstag, gegen 19.40 Uhr. Der junge Mann war dort mit seinem Pkw auf der Brunnenstraße unterwegs. Bei seiner Überprüfung erhärtet sich der Verdacht, dass er vermutlich unter dem Einfluss von Drogen stand. Ihm wurde deshalb eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Weitere Ermittlungen dauern derzeit noch an.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]