Spinne verursacht Unfall mit Verletzten

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Buchen. Drei Verletzte und knapp 23.000 Euro Sachschaden sind die Folgen
eines Frontalzusammenstoßes am Donnerstag auf der Landesstraße 522
bei Buchen. Gegen 13:50 Uhr fuhr die 28-jährige Lenkerin eines Opel
Astras von Hettingen kommend in Richtung Buchen. Offenbar beim
Versuch eine kleine Spinne aus ihrem Gesicht zu vertreiben, geriet
sie mit ihrem PKW auf die Gegenfahrbahn und kollidierte nahezu
frontal mit dem entgegenkommenden Citroen Picasso eines 76-Jährigen,
der noch auszuweichen versuchte. Beide Fahrzeugführer und die
73-jährige Beifahrerin des 76-Jährigen wurden durch den Unfall
verletzt und kamen zunächst ins Krankenhaus, was sie zwischenzeitlich
aber alle wieder verlassen konnten. Die beiden nicht mehr
fahrbereiten PKW wurden abgeschleppt. Die L522 war für knapp eine
Stunde voll gesperrt.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

4 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.