SV Dielbach steckte nie auf

SV Dielbach II – SG Auerbach/Rittersbach II 1:3

Oberdielbach. (ots) In der ersten Halbzeit sah man ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten und leichtem Übergewicht für den SVD. Mit einem Freistoß von rechts erzielte Steffen Lenz das 1:0 (20. Min.). Mach dem Wechsel zunächst das gleiche Bild. Dann glich die SG durch Tobias Reinmuth zum 1:1 aus, sein Schuss von links wurde in der Mitte von einem Abwehrspieler unglücklich ins eigene Netz gelenkt (57. Min.). Von da an waren die Elztäler die bessere Mannschaft und erzielten das 1:2 durch Steffen Ripp nach einem Missverständnis in der Abwehr (62. Min.) und das 1.3 durch Clemens Blatz nach einem schnellen Konter. Dielbach steckte nie auf, außer einem Pfostenschuss von Nicolai Knauber (66. Min.) sprang aber nicht Zählbares mehr heraus.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]