Polizei findet verletzte Katze

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Fahrenbach. (ots) Eine verletzte Katze fand eine Streife des Polizeireviers Mosbach
am Dienstagvormittag auf der Straße zwischen Fahrenbach und
Sattelbach. Die Beamten brachten die braun-weiß-schwarz gescheckte
Katze zu einem Tierarzt, der helfen und ihren Zustand stabilisieren
konnte. Aufgrund des Aussehens werden solche Katzen Glückskatzen
genannt. Die Polizei hofft nun, dass das Tier selbst Glück hat und
sich der Besitzer beim Revier Mosbach, Telefon 06261 8090, meldet.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

6 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.