Unfallflucht beim Einkaufen

Artikel teilen:

Mosbach. (ots) Der 74-jährige Geschädigte teilte dem
Polizeirevier Mosbach am Samstagmorgen mit, dass er soeben an seinem
Pkw VW Golf 6 hinten rechts einen erheblichen Schaden festgestellt
hat. Er gab an, dass er am Freitag zwischen 09.00 Uhr und 12.00 Uhr
zunächst im Kaufland Mos-bach und dann beim Penny-Markt in Neckarelz
zum Einkaufen war. Er war sich sicher, dass der Schaden auf einem der
beiden Kundenparkplätze verursacht worden war. Anhand des
Schadensbildes ist davon auszugehen, dass ein bislang unbekannter
Fahrzeugführe beim Ein- oder Ausparken den Golf des 74-jährigen
hinten streifte und sich dann unerlaubt von der Unfallstelle
entfernte. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ca. 2000 Euro.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unfallschaden machen
können, werden gebeten sich an das Polizeirevier Mosbach unter
Telefon 06261/8090 zu wenden.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse