Große Räumschaufel gestohlen

Ahorn. (ots) Eine 1.000 Kilogramm schwere und über 4.000 Euro teure Grabenräumschaufel stahlen Unbekannte in der Zeit zwischen dem 13. und 17. März von einer Baustelle in Ahorn-Schillingstadt. Das zwei Meter breite, hydraulisch verstellbare Gerät der Marke Lehnhoff, Typ HG 20, lag samt der dazu gehörenden Trägeraufnahme an der Angeltürner Straße. Aufgrund des Gewichts muss es wohl mit einem Hebekran oder einem sonstigen schweren Gerät abtransportiert worden sein. Die Polizei hofft auf Zeugen. Eventuell hat jemand die Verladeaktion an der Baustelle beobachtet, allerdings nicht mit einer Straftat in Verbindung gebracht.

Hinweise gehen an den Polizeiposten Lauda-Königshofen, Telefon 09343 62130. 

Schaufel

(Foto: Polizei)

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]