Verkehrszeichen mutwillig beschädigt

Wertheim. (ots) In der Zeit von Donnerstag auf Freitag (Maifeiertag) wurde von
Unbekannten im Bereich des Eicheler Höhenwegs/Vordere Gasse ein
Verkehrszeichen („eingeschränktes Haltverbot“) aus seiner Befestigung
gerissen und in einen angrenzenden Garten geworfen. Vermutlich wurde
von den gleichen Personen im Bereich der Würzburger Straße/Vordere
Gasse das Hinweisschild „Maintal Radweg“ aus seiner Halterung
gewaltsam entfernt. Das Polizeirevier Wertheim erbittet Hinweise
unter Tel. 09342-9189-0.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]