Nach Pöbelei in Zelle übernachtet

 
 
 
 Kochendorf. (ots) Weil ein 26-Jähriger am Mittwoch an einer Tankstelle in Kochendorf randalierte und auch Kunden anpöbelte,
 musste er die Nacht in der Ausnüchterungszelle des Neckarsulmer
 Polizeireviers verbringen. Gegen 22:45 Uhr verständigte eine Zeugin
 die Polizei, da der Mann an der Tankstelle in der Heilbronner Straße
 ausfällig geworden war. Beim Eintreffen der Streife war die Person
 bereits zu Fuß in Richtung Bahnhof gelaufen, wo sie von den Beamten
 auch wenig später festgenommen werden konnte. Da ein Alkoholtest
 einen Wert von über zwei Promille ergab und es nicht ausgeschlossen
 werden konnte, dass der 26-Jährige erneut ausfällig wird, musste er
 die Nacht in der Ausnüchterungszelle verbringen.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: