Zusammenstoß durch Vollbremsung verhindert




Osterburken. (ots) Fast zum Unfall kam es am Montag etwa gegen 15.00 Uhr auf der B292 zwischen Adelsheim und Ravenstein. Der bislang unbekannte Fahrer eines BMW überholte einen vorausfahrenden Sattelzug. Dabei gefährdete er den Fahrer eines entgegekommenden Opels der in Richtung Adelsheim unterwegs war nur durch eine Vollbremsung konnte der 69-jährige Opelfahrer einen Frontalzusammenstoß der beiden Autos verhindern. Zeugen des Vorfalls sowie Personen die weitere sachdienliche Hinweise geben können, sollten sich mit der Verkehrspolizei Weinsberg unter Telefon 07134 5130 in Verbindung setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]