Elfjähriger Radler von LKW angefahren




Lauda-Königshofen. (ots) Vermutlich leichte
Verletzungen erlitt ein Elfjähriger, der mit seinem Fahrrad am
Donnerstagmittag, gegen 14.45 Uhr, mit einem Lkw in Lauda
zusammenstieß. Er befuhr mit seinem Mountainbike die Zähringerstraße
und bog dann nach rechts in die Becksteiner Straße ab. Zur gleichen
Zeit kam von links ein 33-Jähriger mit seinem Lkw. Glücklicherweise
erkannte dieser die Situation, bremste ab, konnte aber dennoch einen
Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Kind trug bei dem Unfall
keinen Fahrradhelm. Am Lkw entstand ein Sachschaden von etwa 1.000
Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]