Unbekannter „schält“ acht Bäume

 
 
 
 
 Seckach. (ots) Offensichtlich muss am vergangenen Freitag, in der Zeit zwischen
 10.30 – 19.00 Uhr auf dem Gelände der Seckachtalschule ein Baumhasser
 unterwegs gewesen sein. An insgesamt acht Bäumen wurde die Rinde in
 einer Höhe von ca. 120 cm eingeschnitten und ein Streifen von ca. 1
 Meter Breite rund um den Stamm abgerissen. Weiterhin wurde ein Balken
 eines hölzernen Durchganges wohl mit einer Säge oder ähnlichem
 abgetrennt. Sachdienliche Hinweise zu dieser Tate nimmt das
 Polizeirevier in Buchen unter Telefon 06281/9040 entgegen

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]