Eberbach: DELF-Diplom überreicht

Eberbach. (pm) Am HSG wurde vor Kurzem der Schülerin Karolin Klingmann (Kursstufe 1) ihr DELF-Diplom (diplôme d’études de la langue francaise) von StD´ Anja Katzner und Christine Kley-Guermeur, Fachbeauftragte für Französisch, überreicht.

Diese Urkunde für das Niveau B 1bekundet der Schülerin gute Kenntnisse  im  Französischen  und stellt eine persönliche Anerkennung für ihr außerschulisches Engagement dar. Nachdem Karolin sich auf die Prüfung  A1 im Rahmen einer DELF-AG am Hohenstaufen-Gymnasium vorbereitet hatte, hat sie sich in Eigeninitiative auf die B 1- Prüfung vorbereitet. Der  gemeinsame europäischer Referenzrahmen für Sprachen unterscheidet verschiedene Niveaus( A1.A2.B1.B2.C1.C2), wobei C2 den Kenntnissen eines Muttersprachlers entspricht.

Diese Prüfungen werden von externen Prüfern vom „Institut francais“  abgenommen und bestehen aus einem schriftlichen Teil (Textverständnis  und Textproduktion) und einem Hörverstehen, so dass die kommunikativen  Kompetenzen der Kandidaten rundherum überprüft werden.

DSC 0899

Karolin Klingmann zusammen mit  OStR´  Christine Kley-Guermeur und der Schulleiterin des HSG, StD´ Anja Katzner (Foto: privat)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: