Strümpfelbrunn: 60 Flüchtlinge in Gewerbehalle

Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis plant Interimsunterkunft für etwa 60 Personen in ehemaliger Gewerbehalle in Strümpfelbrunn – Bevölkerung wird informiert

Strümpfelbrunn. (pm) Das Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis plant, eine Gewerbehalle an der Straße „Zum Sobertsbrunnen“ in Waldbrunner Ortsteil Strümpfelbrunn als Interimsunterkunft für Flüchtlinge zu nutzen. Der Landkreis möchte das Gebäude befristet für vier Jahre von privat anmieten.

Die Halle soll mit Trennwänden versehen und für eine Belegung mit etwa zu 60 Personen vorbereitet werden. Die Sanitär- und Kücheneinrichtungen werden in speziellen Modulen vor dem Gebäude aufgestellt. Die Module sollen über einen direkten Zugang von der Halle aus erreicht werden können.

Der Erstbezug soll in den ersten Monaten des Jahres 2016 stattfinden. Die Halle soll ab Mai 2016 angemietet werden. Der Erstbezug soll dann nach Ertüchtigung des Gebäudes erfolgen.

In enger Abstimmung mit der Gemeinde Waldbrunn wird die Bevölkerung am Mittwoch, 13. Januar 2016 um 19.00 Uhr in einer Bürgerinformationsveranstaltung in der Sporthalle der Winterhauch-Schule in Waldbrunn-Strümpfelbrunn über die Flüchtlingsunterbringung informiert.

 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

1 Kommentar

  1. Wieviel €uro kosten das denn?
    Die Miete,der Umbau!Keine Zahl
    wird genannt!
    Alles Kostenlos?Alles egal?
    Alles wird vom freundlichem Gesicht
    bezahlt!
    Irgendwann fällt auch da die Kinn-
    lade herunter.
    Die Anmietung auf

Kommentare sind deaktiviert.