Mosbach: Zweimal Randale

Mosbach. (ots) Fast gleichzeitig wurde in der Nacht zum Dienstag an zwei
verschiedenen Stellen im Mosbacher Stadtgebiet randaliert. Dank eines
aufmerksamen Zeugen, der gegen 00.45 Sachbeschädigungen Uhr in der
Neckarelzer Straße meldete, konnte die Polizei rasch anrücken und den
20 Jahre alten Tatverdächtigen noch in Tatortnähe antreffen. Auf die
Polizei war der Wertheimer nicht gut zu sprechen, er weigerte sich,
seine Personalien anzugeben und er wurde zunehmend aggressiv. Erst
durch gutes Zureden eines Bekannten beruhigte sich der deutlich unter
Alkohol stehende junge Mann. Die Polizeibeamten fanden in der Nähe
einen beschädigten Smart und bittet weitere Geschädigte und Zeugen,
sich mit dem Revier in Mosbach, Telefon 06261 8090, in Verbindung zu
setzen. Zeitgleich wurden Sachbeschädigungen in der Fußgängerzone
gemeldet. Zwei Männer hatten dort offensichtlich über eine größere
Strecke Gegenstände beschädigt oder umgeworfen. Auch hier konnten
mithilfe aufmerksamer Zeugen die beiden mutmaßlichen Täter rasch
ermittelt werden. Es handelte sich um einen 21- und einen
22-Jährigen. Gegen das Duo wird wegen Sachbeschädigung und nach üblen
Ausdrücken gegen die Zeugen auch wegen Beleidigung ermittelt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: