Mosbach: Mercedes beschädigt

Werbung

 
 Mosbach. (ots) Sachschaden in Höhe von rund 3.500
 Euro verursachte ein unbekannter Autofahrer am vergangenen Freitag in
 Mosbach. Ein 76-Jähriger parkte seinen Mercedes gegen 12 Uhr auf dem
 Parkplatz des Sportheims in der Neckarburkener Straße. Als er gegen
 14 Uhr zu seinem Wagen zurückkam, stellte er fest, dass dieser
 beschädigt war. Offenbar war ein anderer Autofahrer beim Ausparken
 gegen den Mercedes gefahren. Ohne den Vorfall bei der Polizei zu
 melden, verschwand der Verursacher. Zeugen werden gebeten, sich bei
 der Mosbacher Polizei unter Telefon 06261 809-0 zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]