Mudau: Unfallflucht im LKW

 
 
 
 Mudau. (ots) Nach einem Unfall
 am vergangenen Freitag sucht die Polizei Zeugen sowie den Fahrer
 eines LKW. Dieser befuhr kurz nach 7.30 Uhr die Landesstraße 524 von
 Scheidental Richtung Mudau. Da auf seinem Fahrstreifen zwei Fahrzeuge
 standen, die auf glatter Straße ins Schleudern gerieten, steuerte der
 Fahrer seinen Lasters auf der eisglatten Straße auf die
 Gegenfahrbahn. Dort kam ihm jedoch ein 73-jähriger Mercedesfahrer
 entgegen. Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, wich dieser
 wiederum mit seinem PKW nach rechts aus. Dennoch kam es zu einer
 leichten Kollision der Fahrzeuge. Am Mercedes entstand dadurch
 Sachschaden in Höhe von knapp 3.000 Euro. Während der 74-Jährige
 seinen Wagen anhielt, fuhr der LKW-Fahrer weiter, ohne sich um den
 angerichteten Schaden zu kümmern. Bei dem Laster dürfte es sich um
 einen 7,5 Tonner mit Planenaufbau handeln. Zeugen des Unfalls sowie
 der Fahrer sollten sich bei der Buchener Polizei, Telefon 06281 904-0
 melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: