Bad Mergentheim: Parkrempler

Hoher Schaden an Citroen
 

 
 
 
 Bad Mergentheim. (ots) Ein in der Uhlandstraße im Bereich von Anwesen Nr. 2 am
 Fahrbahnrand geparkter Citroen (mit PF-Kennzeichen) wurde am
 Samstagmorgen gegen 05.10 Uhr von einem unbekannten Fahrzeug
 angefahren und stark beschädigt. Der Unfallverursacher fuhr zu dieser
 Zeit auf der Uhlandstraße in Richtung Boxberger Straße und kam aus
 nicht bekannter Ursache zu weit nach rechts. Dabei fuhr er gegen das
 Fahrzeugheck des geparkten Citroen. Anschließend fuhr der
 Unfallverursacher in Richtung Boxberger Straße weiter und bog dort
 nach links, in Richtung Stadtmitte ab. Der Sachschaden am Pkw Citroen
 wird auf ca. 4.000 Euro geschätzt. Nach bisherigen Erkenntnissen
 dürfte es sich bei dem Unfallverursacher um eine hellfarbene
 Limousine gehandelt haben, welche im rechten Frontbereich ebenfalls
 auffallend beschädigt sein muss. Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad
 Mergentheim, Tel. 07931-5499-0, entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]