TBB: Barfuß durch klirrende Kälte

Tauberbischofsheim. (ots) Einen barfuß über den Tauberbischofsheimer Wörtplatz laufenden
Mann meldete ein Passant am Dienstagnachmittag, kurz vor 16 Uhr der
Polizei. Der Unbekannte schrie ständig und ging kurz vor dem
Eintreffen der alarmierten Polizei über den Taubersteg in Richtung
Krankenhaus weg. Da er eine Plastiktüte und einen weißen Hut an der
neuen Mauer des Wörtplatzes zurückgelassen hat und weil zu befürchten
war, dass ihm aufgrund der eisigen Temperaturen etwas zustoßen
könnte, suchte die Polizei nach ihm. Als er zuletzt gesehen wurde,
war der etwa 45 Jahre alte Mann mit einer neonfarbenen Jacke
bekleidet. Seine Sachen liegen nun beim Fundamt der Stadt
Tauberbischofsheim.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]