Wertheim: Feuer erstickt alleine

(Symbolbild)

Wertheim. (ots) Zwei Meter hohe Flammen schlugen am Dienstag Abend aus einem Kamin
in der Fischergasse in Wertheim. Der 55-jährige Hausbesitzer
verständigte die Feuerwehr. Die Flammen erstickten allerdings von
selbst, bevor die Feuerwehr eintraf. Der Brand entstand aus
ungeklärten Gründen. Es wurde niemand verletzt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]