Wertheim: Aus Unachtsamkeit aufgefahren

 
 Wertheim. (ots) Auf der Landesstraße 2310 bei Urphar ereigneten sich am Mittwoch
 gleich zwei Unfälle. Ein 53-jähriger Mercedesfahrer musste langsam
 abbremsen, da sich vor ihm auf der Straße ein Wildunfall ereignet
 hatte. Dadurch standen schon mehrere Fahrzeuge auf der Straße und die
 Unfallstelle war bereits mit einem Warndreieck gesichert. Trotzdem
 bemerkte der 32-jährige Seatfahrer offensichtlich nicht, dass der
 Mercedesfahrer vor ihm langsamer wurde und fuhr auf den Pkw auf.
 Dadurch entstand an beiden Autos Totalschaden in Höhe von geschätzt
 15.000 Euro. Der 53-Jährige wurde durch den Aufprall leicht verletzt.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: