Buchen: Mehrere Pkw aufgebrochen

Hochwertige Teile gestohlen (ots) Unbekannte brachen in der Nacht von Montag auf Dienstag in Buchen
mindestens drei Pkw auf und entwendeten hochwertige Fahrzeugteile. An
einem weißen BMW Typ 218 d schlugen die Täter in der Meißener Straße
vor Gebäude Nr. 5 eine Scheibe ein und konnten so in das Wageninnere
gelangen. Dort bauten sie ein Navigationssystem und einen CD-Player
aus. Das Gleiche Vorgehen legten sie im „Löserweg“ an den Tag. Hier
entwendeten sie aus einem neueren BMW 535 d das Lenkrad samt Airbag
sowie ein Navigationsgerät und Instrumentenanzeigen vom
Armaturenbrett. Ein schwarzer Audi A3 war in der
Heinrich-Lauer-Straße betroffen. Die Täter nahmen auch hier das
Navigationsgerät und ein Multimedia-Infotainmentsystem mit. In allen
drei Fällen gelang es den Dieben ihre Beute unerkannt wegzuschaffen
und zu flüchten. Der entstandene Sach- und Diebstahlschaden wird auf
mehrere Tausend Euro geschätzt. Die Polizei Buchen hat die
Ermittlungen aufgenommen und bittet unter 06281 9040 um Hinweise zur
Aufklärung der Straftaten.

Quecksilber-Alarm auf Sondermülldeponie » NOKZEIT
Umwelt

Quecksilber-Alarm auf Sondermülldeponie

Auf dem Werksgelände der HIM GmbH am Standort der Sonderabfalldeponie Billigheim wurde im Zuge der Umgebungsüberwachung per Biomonitoring ein erhöhter Quecksilbergehalt festgestellt. Betroffen sind hauptsächlich Messpunkte auf dem Gelände der Deponie, aber auch zwei Messpunkte im nahen Umfeld. […]

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop » NOKZEIT
Top

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wurde in Rosenberg-Hirschlanden seit Mitte Oktober 2022 auf neu erworbenen landeseigenen Flächen ein Quellzufluss der Rinna aus seiner naturfernen Verbauung befreit.

In der neu gestalteten flachen Rinne kann sich nun wieder ein kleiner naturnaher Bachlauf mit seinen typischen Pflanzen und Tieren entwickeln. Gleichzeitig wurde eine neue Struktur in der Landschaft geschaffen, die einem vielfältigen Landschaftsbild zu Gute kommt. […]

Von Interesse

FFW-Limbach-Lehrgang Gruppenführer.
Gesellschaft

Grundlagen für Feuerwehr-Karriere

Vielfältige Aus- und Fortbildungen wurden auch in diesem Jahr von Kameraden aus den sieben Abteilungen der FFW Limbach absolviert.

Bürgermeister Thorsten Weber und Kommandant Karl Wendel ließen es sich nicht nehmen, allen Feuerwehrkameraden im Limbacher Feuerwehrhaus persönlich für ihre Bereitschaft herzlich zu danken und für zum jeweiligen Bestehen herzlich zu gratulieren. […]